Neuigkeiten

SV Ardorf

SV Ardorf

16.09.2019 - 18:34 Uhr

Trinkbecher von Dahler & Company Immobilien Ostfriesland / Friesland

Im Rahmen des gestrigen Punktspiels, spendete Dahler & Company für jeden Spieler einen praktischen Trinkbecher.
Passend für den Anfang der Arbeitswoche konnten einige bereits Ihren Becher auf der Arbeit ausprobieren.

Wir sagen Danke!
#redwhitedynamite

SV Ardorf

14.09.2019 - 12:00 Uhr

Erste Herren will ersten Saisonsieg holen

Am Sonntag ist wieder Heimspieltag für unsere Erste Herren. Gegen den VFL Ockenhausen will unser Team den ersten Dreier der Saison holen. Nach einer intensiven und guten Trainingswoche ist #redwhitedynamite vorbereitet und hochmotiviert.

Anstoß ist um 14:00 Uhr zuhause im Sportplatz am Norder Tief. Kommt vorbei!

SV Ardorf

13.09.2019 - 09:57 Uhr

Zweite Herren will Erfolgsserie ausbauen

Unsere Zweitvertretung will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen VfB Germania Wiesmoor IV ausbauen. Letzte Woche siegte unsere Zweite gegen TUS Holtriem II mit 2:0. Somit nehmen sie derzeit mit zwölf Punkten den fünften Tabellenplatz ein.

Heute kann #redwhitedynamite nachlegen. Anstoß ist um 19:30 Uhr am Norder Tief gegen den VfB Germania Wiesmoor IV. Kommt vorbei!

SV Ardorf

09.09.2019 - 10:45 Uhr

Unentschieden gegen den TUS Esens III

Am vergangenem Sonntag konnte sich unsere Mannschaft einen Punkt in Esens erkämpfen. Nach 90 guten Minuten ging das Spiel mit 2:2 zu Ende.

Es war über weite Strecken eine konzentrierte Leistung unser Mannschaft mit einigen Druckphasen, die jedoch nur teilweise zu Toren führten. Zunächst konnte unser Team durch einen Elfmeter in der 45. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Die Freude hielt jedoch nur kurz, denn bereits eine Minute nach Wiederanpfiff glichen die Esener aus. Aber auch unser Team kann schnell zurückschlagen und konnte nur zwei Minuten später wieder in Führung gehen. Gegen Mitte der zweiten Hälfte war es aber wieder Esens, die einen Treffer erzielen konnten. Dies war auch der letzte Treffer der Partie. Zwei Alu Treffer und weitere gute vergebene Chancen unser Mannschaft verhinderten einen Sieg für #redwhitedynamite.

Es war ein gutes Spiel, so auch Coach Christian Kübler nach dem Spiel: "Starkes 2:2 gegen Esens III!". Auch unser anderer Trainer Semir Coskun war nach dem Spiel zufrieden:" Weiter so, es geht aufwärts!".

Das nächste Spiel findet am Sonntag um 14:00 Uhr zuhause statt. Das Team empfängt den VFL Ockenhausen.

SV Ardorf

04.09.2019 - 10:43 Uhr

Doppelspieltag für Erste Herren!

In dieser Woche stehen noch zwei Spiele für unsere Erste Herren auf dem Spielplan. Bereits morgen empfängt #redwhitedynamite den TUS Weene II. Vor heimischer Kulisse will das Team den ersten Dreier der Saison einfahren.
Am Sonntag steht dann das zweite Spiel der Woche auf dem Plan. Dort wird unsere Mannschaft vom TUS Esens III empfangen.

Am letzten Sonntag konnte unsere Truppe einen wichtigen und umkämpften Punkt gegen den TUS Strudden II erlangen. Das wichtige Ausgleichstor erzielte John Cooper in der 88. Minute per Kopfball.

SV Ardorf

31.08.2019 - 18:19 Uhr

Unser Kader für die Saison 2019/2020!
#redwhitedynamite

Hintere Reihe von Links: Jan Aper, Leo Asmus, Hossein Heidari Avizari, Usuf Basl, Amirreza Ghorbani, John Cooper, Hussein Fouani, Daniel Nagra, Nashwan Issa Issa, Sadek El-Khodr, Christian Kübler (Trainer), Semir Coskun (Trainer)

Vordere Reihe von Links: Steven Solomon (Kapitän), Timo Harms, Marcel Schillings, Noah Kübler, Michael Tolksdorf, Ali Fakih, Ali Mosbah, Kevin Janssen, Hamudi Fouani, Alexander Graz

Es fehlen: Baris Coskun, Felix Schmauder, Abdul Coskun, Kevin Henkel, Marcel Janssen

SV Ardorf

29.07.2019 - 18:00 Uhr

Unglückliches Pokalaus!

Gestern hatte unsere Erste Herren ihr erstes Pflichtspiel der Saison: In der ersten Runde des Sparkassen Pokal Kreis Ostfriesland Herren 2 verlor unser Team unglücklich mit 0:3.

Es war ein Spiel, das eigentlich auf keinen Fall mit 0:3 hätte enden dürfen. Aber wie in typischer Ardorfer Manier musste unser Team schnell einen Gegentreffer hinnehmen. Bereits in der ersten Minute konnte der Gast aus Münkeboe einen Fehler im Spielaufbau ausnutzen. Aber daraufhin war nur noch unsere Mannschaft zu sehen. Sie spielten gut hinten raus und kamen immer wieder zu Chancen. Leider wurden beste Chancen immer wieder vergeben, sodass es mit einem unnötigen Rückstand in die Pause ging.

In der Kabine wurde nochmal deutlich, dass unsere Mannschaft hier auf keinen Fall verloren möchte. So kamen diese dann auch aus der Kabine und machten da weiter, wo sie aufgehört haben: Chancen herausspielen und vergeben. Gegen Mitte der 2. Halbzeit wurde Rot-Weiß dann ein Elfmeter zugesprochen. Leider wurde dieser verschossen. Es war der Knackpunkt im Spiel. Denn kurze Zeit später erhöhten die Gäste auf 0:2. In der Schlussphase wechselte Trainer Coskun nochmal offensiv, aber es brachte nichts. Nach einem Konter konnte Münkeboe sogar noch auf 0:3 erhöhen.

Schade, da war mehr drinnen. Aber jetzt heißt es wieder: Volle Konzentration auf das nächste Spiel!
Samstag tritt #redwhitedynamite dann zuhause um 14 Uhr gegen den SC Tannenhausen an.🔴⚪

SV Ardorf

24.07.2019 - 14:07 Uhr

Sieg und Niederlage für Rot-Weiß🔴⚪

Am vergangenem Sonntag hatte unsere Erste Herren ihr Auswärtsspiel gegen den FC Ezidxan Wilhelmshaven. Dabei konnte unser Team überzeugen und souverän mit 4:1 gewinnen! Die Tore erzielten dabei 2x Jens, 1x Hussein und 1x Nashwan.

Gestern ging es dann weiter mit einem Härtetest in Sillenstede. Gegen das Team aus der Fusionsklasse A verlor unsere Mannschaft leider mit 3:1. Aber auch trotz der Niederlage war es wieder eine gute Leistung. Obwohl Trainer Coskun auf vielen Positionen rotierte und was ausprobierte, spielte das Team teilweise guten Fußball. Gerade in der ersten Halbzeit waren die Spielanteile ausgeglichen. Aber auch die zweite Hälfte war durch Chancen von beiden Seiten geprägt.
Den Ehrentreffer erzielt der Trainer selber, per Nachschuss nach einem Elfmeter.
Am Freitag geht es schon wieder weiter für #redwhitedynamite. Anstoß ist um 20 Uhr in Berumerfehn!

SV Ardorf

18.07.2019 - 10:37 Uhr

Intensiver Test gegen den SC Wiesens

Gestern hatte unsere erste Mannschaft ihr zweites Freundschaftsspiel gegen einen ambitionierten Ostfrieslandklasse A - Ligisten. Auch in diesem Spiel präsentierte sich unser Team sehr stark und so trennten sich beide Mannschaften 1:1 unentschieden.

Das Spiel ging turbulent los, gleich in der 2. Spielminute konnte Rot-Weiß jubeln, nach schönem Pressing konnte Felix Schmauder aus rund 18 Metern per Pfostenschuss die frühe Führung erzielen. Doch die Freude hielt nicht lange, nur 2 Minuten später glich Wiesens aus. Dies sollten die einzigen beiden Tore des Spiels bleiben.

Fortan entwickelte sich der als Freundschaftsspiel angesetzte Test zu einem Fußballspiel mit Pokal-Endspiel-Charakter. So gut wie alle Zweikämpfe wurden mit höchster Intensivität geführt. Viele Spielunterbrechungen ließen den Spielfluss auf beiden Seiten zu einer Herausforderung werden. Doch nichts desto trotz war es von beiden Seiten ein gutes Spiel mit intelligentem Verteidigen, ruhigem Spielaufbau und teilweise sehr schönem Kombinationsspiel. Einzig im letzten Drittel geschah recht wenig, sodass das 1:1 Unentschieden ein gerechtes Ergebnis in einem (zu) hart geführten Freundschaftsspiel darstellt.

Trainer Semir Coskun war nach dem Spiel zufrieden und sprach von "einem sehr guten Test meiner Mannschaft. Auf dieser Leistung können und müssen wir aufbauen. Wir haben alle 90 Minuten lang gekämpft und gut nach vorne verteidigt!".

Am Freitag geht es für #redwhitedynamite mit einer Trainingseinheit weiter, ehe am Sonntag das Auswärtsspiel gegen den FC Ezidxan Wilhelmshaven stattfindet. Anstoß ist um 13:00 Uhr.

SV Ardorf

17.07.2019 - 19:47 Uhr

Schöne Grüße aus dem Oberharz👋🏻
Nur der SV Ardorf ♥️💪🏻🤙🏻